Die Adresse

Das Viertel Montparnasse in unmittelbarer Nähe des Jardin du Luxembourg verkörpert die Pariser Eleganz. Die Suiten im Helzear Montparnasse Rive Gauche empfangen Sie in der heimeligen Atmosphäre eines schattigen Innenhofs am linken Seineufer.

Dieses Viertel, das in der Zeit der Belle Epoque ein beliebter Aufenthaltsort zahlreicher Künstler war, ist auch heute noch eine Hochburg des kulturellen Lebens.

Dieses Haus bietet 15 Apartments, vom Ein-Zimmer-Apartment bis zur Wohnung mit drei Schlafzimmern, von 20 bis 70m², in denen bis zu 14 Personen Platz finden.
Die individuell eingerichteten Apartments wurden nach Künstlern der Belle Epoque benannt: Guillaume Apollinaire, Kiki de Montparnasse, Alfred Boucher, Youki, J. Halvorsen, F. Mayol, E. Satie, A. Mondigliani, Paul Gauguin, Douanier Rousseau, J-P Laurens, E. Degas, A. Bourdelle, Jean Gris.

Der Name der Rue Liancourt geht auf den Philantropen und Politiker Herzog François Alexandre Frédéric de La Rochefoucauld Liancourt (1747 – 1827) zurück. Er hatte eine Kunst- und Handwerks-Hochschule in Liancourt, in der Nähe des Hospiz La Rochefoucauld gegründet.

 

Email : montparnasse@helzear.com

PMR Handicapé